Herzlich Willkommen auf der Seite der CDU Prignitz

Liebe Gäste,

wir möchten Ihnen auf dieser Seite die Gelegenheit geben, sich über unsere politische Arbeit im Kreisverband zu informieren. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.

Beim Stöbern wünschen wir Ihnen viel Spaß,

Ihr Gordon Hoffmann
Vorsitzender der CDU Prignitz


 
01.06.2021 | Sebastian Steineke MdB
Seit heute bin ich stolzer Pate der Braunbärin "Biene" im Tierpark Perleberg. Gerne unterstütze ich damit die tolle Arbeit dort vor Ort. Tierparkleiter Michael Niesler zeigte mir in einem Rundgang anschließend den gesamten Park. Ich komme gerne wieder! 

28.05.2021 | Sebastian Steineke MdB
Gestern war ich mit Pritzwalks Bürgermeister Dr. Ronald Thiel zu Besuch bei German Biofuels GmbH in Pritzwalk-Falkenhagen. Biokraftstoffe spielen zur Erreichung der Ziele im Klimaschutz eine wesentliche Rolle. Am Standort wird weiter kräftig investiert. Ein klares Bekenntnis zur Prignitz! 

27.05.2021 | Sebastian Steineke MdB
Gestern war ich mit Gordon Hoffmann MdL in Weisen, Wittenberge und Perleberg unterwegs. In Weisen haben wir mit Vertretern aus dem Ort über die Zukunft von verschiedenen Projekten diskutiert. Anschließend ging es zu Umweltdienste Becker nach Wittenberge. Geschäftsführer Robert Enge berichtete über die Probleme der Abfallentsorgung im ländlichen Raum. Im TGZ Prignitz sprachen wir mit Christian Fenske über die Existenzgründung und den gut laufenden Coworking Space. Zum Abschluss haben wir in der Polizeiinspektion Prignitz mit Direktionsleiter Storch und Inspektionschef Umlauf über die Herausforderungen für unsere Polizei gesprochen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für den guten Austausch!

26.05.2021 | Sebastian Steineke MdB
Kulturstiftung des Bundes reicht 100.000 Euro aus
Der Landkreis Prignitz kann sich über Fördermittel des Bundes freuen. Wie der Bundestagsabgeordnete für den Nordwesten Brandenburgs, Sebastian Steineke, und der Landtagsabgeordnete für die Prignitz, Gordon Hoffmann, mitteilen, hat der Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes heute Mittel in Höhe von insgesamt 100.000 Euro für das Projekt „Rendezvous mit Nachbarn“ des Landkreises bewilligt. Das Geld stammt aus dem Rettungs- und Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR des Bundes.

Die Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters teilte den Abgeordneten heute die positive Entscheidung für das Projekt mit. „Das ist eine tolle Nachricht für die Prignitz. Die Kultur hat auch sehr stark unter Corona gelitten. Die Förderung kommt vor allem den lokalen Kulturakteuren zugute,“ freut sich Steineke. Gordon Hoffmann ergänzt: „Für unseren Landkreis freue ich mich auch als Kreistagsabgeordneter sehr. Das Geld ist sehr gut angelegt. Ich bin sicher, dass das Projekt ein voller Erfolg wird.“

Die Corona-Pandemie hat auch den Kulturbereich schwer getroffen. Um die Kultur- und Veranstaltungsbranche zu unterstützen, hat die Kulturstiftung des Bundes im Frühjahr 2021 kurzfristig das antragsoffene Förderprogramm Kultursommer 2021 ausgelobt. Der Bund stellt hierfür insgesamt bis zu 30,5 Mio. Euro aus dem Rettungs- und Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR bereit. Das Programm hat die kulturelle Wiederbelebung der Städte zum Ziel. Das Projekt des Landkreises Prignitz ist eines von 117 bundesweit geförderten Maßnahmen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU - Kreisverband Prignitz  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 74694 Besucher